News

Cybersecurity als Wettbewerbsvorteil

Warum Cybersecurity mehr als eine regulatorische Anforderung ist.

Cybersecurity wird für Unternehmen zu einem Wettbewerbsvorteil, da ein sicheres Produkt oder eine sichere Dienstleistung zum Alleinstellungsmerkmal in einem Umfeld ständig wachsender Cyberbedrohungen wird. Der Trend zur Cybersecurity wird durch die wachsende Konnektivität – Prognosen zeigen, dass im Jahr 2030 der durchschnittliche Verbraucher zehn vernetzte Geräte besitzen wird – und durch den Druck von Kunden und politischen Entscheidungsträgern angetrieben. Dieses White Paper zeigt, wie sich Unternehmenslenker vorbereiten sollten, indem sie ein Cybersecurity-Framework über den gesamten Lebenszyklus hinweg einführen, das eine funktions- und hierarchisch übergreifende Zusammenarbeit ermöglicht. Die vier Hebel des Frameworks – die Cybersecurity-Strategie, Prozesse, Organisation und das kulturelle Bewusstsein – sollten mit dem Cyber-Risikoprofil des Unternehmens in Einklang stehen.

White Paper herunterladen: „Cybersecurity as a Matter of Competitive Advantage“