News

Konsum während der Krise

Wie COVID-19 das Verbraucherverhalten verändert.

Die Auswirkungen der COVID-19-Krise betreffen weltweit alle Lebensbereiche. Das zeigt sich auch am veränderten Konsumverhalten: Der Einfluss auf den Bedarf von Gütern des täglichen Lebens ist gravierend. Jeder kennt aus den letzten Wochen die Bilder leerer Regale in den Supermärkten. Die Konsequenzen der Krise sind je nach Produktkategorie sehr unterschiedlich, von extrem hohem Bedarf bis hin zum völligen Einbruch der Absätze. Umso wichtiger ist es für Konsumguthersteller im Moment, schnell die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Porsche Consulting beschreibt, wie Risiken in der Lieferkette minimiert werden und das Produktportfolio hinsichtlich Volumen angepasst werden sollte, um in der aktuellen Situation die Kontrolle zu behalten:

How the COVID-19 pandemic is changing the consumer goods landscape