News

Lufttaxis für Rhein und Ruhr

Staus umfliegen in Nordrhein-Westfalen.

Lufttaxis werden sich in der Pilotphase ab 2025 vor allem für schnelle Verbindungen zwischen Flughäfen und Innenstädten eignen. Das hat Porsche Consulting in einer Machbarkeitsstudie errechnet. Infografik: Porsche Consulting.

Eilige Passagiere könnten schon bald im Lufttaxi-Zubringer vom internationalen Flughafen Düsseldorf in Städte wie Bochum, Dortmund oder Essen reisen. Über die Verkehrsstaus am Boden hinweg werden solche Kurzstreckenflüge nur wenige Minuten dauern – zu annehmbaren Preisen. Startjahr kann 2025 sein. Das Online Nachrichtenportal „DerWesten“ nennt Fakten und Voraussetzungen.

„Im Lufttaxi durch den Ruhrpott?“
Quelle: www.derwesten.de