News

Nobelpreis für „Nudge“-Idee

Auch Porsche Consulting unterstützt Manager bei Umsetzung in der Praxis.

Führungskräfte fördern allzu oft nur das rationale Denken ihrer Mitarbeiter. Mit Nudge Management können sie auch die Instinkte gezielt anregen und so effizientes Verhalten erleichtern. Illustration: Porsche Consulting / Jan Rieckhoff


Wissenschaft: Wirtschaftsnobelpreis für Kopf hinter Nudge Theorie

Wirtschaftsnobelpreis geht an Verhaltensökonomen
Quelle: www.handelsblatt.de, 09.10.2017


Unternehmensführung: Instrument zur Anwendung in der Praxis

Basierend auf verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnissen unterstützt Porsche Consulting Führungskräfte dabei, das Arbeitsumfeld intelligent zu gestalten. Nudge Management ergänzt klassische Ansätze zur Produktivitätssteigerung und zum Kulturwandel, indem gezielt Instinkte der Mitarbeiter angeregt werden. Volle Konzentration, offener Austausch zwischen Mitarbeitern oder kürzere Meetings – durch die Inneneinrichtung von Räumen oder die Einstellungen von Softwaresystemen wird den Kollegen effektives Arbeiten durch sogenannte „Stupser“ (engl. Nudge) erleichtert. Das Wohlbefinden, die Produktivität und Innovationskraft des Einzelnen verbessert sich dadurch. Im Unternehmen wirkt Nudge Management schnell, wird von Mitarbeitern gut angenommen und fördert so die Strategieumsetzung und digitale Transformation.

Mehr dazu:

Nudge Management – mit kleinen Stupsern schnell zum Kulturwandel
Quelle: Changement, S. 4, 25.09.2017

Nudge management: applying behavioural science to increase knowledge worker productivity
Quelle: Journal of Organization Design