News

Porsche Consulting steigert Umsatz und stellt ein

Managementberatung setzt Wachstumskurs fort.

Internationales Team: Porsche Consulting hat Büros an neun Standorten weltweit. 2019 werden 120 neue Beraterinnen und Berater eingestellt. Foto: Porsche Consulting

Die weltweit tätige Managementberatung Porsche Consulting hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem neuen Rekordumsatz von 173 Millionen Euro abgeschlossen – nach 139 Millionen Euro im Jahr 2017 (+ 24,5%). Das vor 25 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt heute 580 Menschen und will sein stetiges Wachstum auch 2019 fortsetzen: Porsche Consulting stellt bis zum Jahresende 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Kandidaten sollten über mehrjährige Erfahrung in der Industrie oder Unternehmensberatung verfügen. Die Porsche-Berater legen ihren Fokus auf die Branchen Automobil, Luftfahrt, Industriegüter, Konsumgüter sowie Dienstleistungen. Neben Stuttgart gibt es in Deutschland inzwischen Büros in Hamburg, München und Berlin sowie im Ausland in Mailand, Sao Paulo, Atlanta, Belmont (Silicon Valley) und Shanghai. Die nächste Standorteröffnung ist noch im Jahr 2019 geplant – in Frankfurt am Main.