News

Video: Licht – der Schlüssel zu innovativen Geschäftsmodellen

2008 war die Deutsche Lichtmiete ein Start-up. Jetzt erfindet sie sich neu.

Anfangs war es eine mutige Start-up-Idee: Alexander Hahn, aus dem norddeutschen Oldenburg, wollte Lichtanlagen für Industriehallen vermieten – inklusive Service. Die Idee aus dem Jahr 2008 wurde zum Geschäftserfolg. Heute beschäftigt die Deutsche Lichtmiete 80 Mitarbeiter. Dennoch sagt der Gründer jetzt: „Mit Licht allein kann ich keinen Blumentopf mehr gewinnen“. Doch die Infrastruktur, die er aufgebaut hat, schafft genügend Raum für innovative Geschäftsmodelle. Hahn nutzt die Digitalisierung, um seine Lichtanlagen beim Kunden auch für ganz andere Aufgaben zu nutzen – von der Überwachung bis zur intelligenten Vernetzung.