Porsche Consulting Akademie

„Fokus: Mensch.“ Das ist das Credo der Porsche Consulting Akademie. Sie verfolgt bei ihren Klienten die Mission, die Führungskräfte und Mitarbeiter für geplante Veränderungen zu gewinnen. Egal, ob sich Prozesse verändern oder komplette Geschäftsmodelle auf den Kopf gestellt werden: Die Berater der Porsche Consulting Akademie begleiten die Umgestaltungen mit kreativen Lösungen und fördern ihre Akzeptanz im Unternehmen. Sie besitzen ein Gespür für die Menschen und verlieren gleichzeitig nie den Blick für das Ganze.

Begeisterung statt Standardvorgehen: Die Berater der Porsche Consulting Akademie sind von der Kraft individueller Lösungen überzeugt und freuen sich auf den persönlichen Dialog mit Ihnen!

Zentrale Fragen

  • Wie gewinnen wir Führungskräfte und Mitarbeiter für Veränderungen?
  • Wie erreichen wir einen Wandel unserer Führungskultur?
  • Mit welchen Trainings können wir unser Change-Projekt bestmöglich unterstützen?  
  • Wie qualifizieren wir die richtigen Experten für operative Exzellenz?
  • Welcher Ausrichtung sollte unsere Personalabteilung in Zukunft folgen?

Konzepte und Lösungen

Im Team der Porsche Consulting Akademie arbeiten erfahrene Experten. Sie zeichnen sich durch eine hohe Umsetzungsorientierung aus. Ihre praxiserprobten Lösungen passen sie präzise an die jeweiligen Bedürfnisse ihrer Klienten an.

Wer selbst einmal seine Ernährung umgestellt hat, der weiß, wie schwierig es ist, sein Verhalten zu ändern. Tatsächlich scheitern in Unternehmen mehr als die Hälfte aller Change-Projekte – meist, weil interne Widerstände nicht rechtzeitig erkannt werden. Auf diese nicht zu reagieren ist keine Option. Die Change-Architektur der Porsche Consulting Akademie macht Vorbehalte transparent und adressiert sie über geeignete Maßnahmen in den Dimensionen Kommunikation, Beteiligung, Training und Konfliktmanagement.

Das Fundament für eine erfolgreiche Kommunikation legen eine emotionale Change-Story und treffende Botschaften, die punktgenau und verständlich die Auswirkungen der Veränderungen aufzeigen. Die sensible Change-Kommunikation fördert den Dialog mit den Mitarbeitern, baut Widerstände und Unsicherheiten ab und gibt jedem Einzelnen die Chance, sich zu beteiligen. Auf Basis eines Qualifizierungskonzepts erhalten Mitarbeiter, die neue Aufgaben und mehr Verantwortung übernehmen, spezifische Trainings. Begleitend werden Akzeptanz- und Umsetzungsfortschritte der Veränderungen zu definierten Zeitpunkten gemessen.

In vielen Unternehmen steht ein Wandel der Führungskultur auf der Top-Management-Agenda. Die gewünschte zukünftige Ausrichtung ist häufig bereits in den Führungsleitlinien niedergeschrieben. Ihre Umsetzung in der täglichen Führungsarbeit auf allen Ebenen jedoch steht oft noch ganz am Anfang.

Die Berater der Porsche Consulting Akademie leisten bei diesem Umsetzungsschritt wertvolle Unterstützung. Sie beschreiben gemeinsam mit dem Klienten detaillierte Verhaltensweisen im Führungsalltag, um die Leitlinien zu konkretisieren. Zudem begleiten sie Führungskräfte bei der gezielten Veränderung einzelner Aspekte ihres Führungsverhaltens und geben Feedback zur aktuellen Umsetzung. In der Regel sind bereits nach wenigen Wochen Veränderungen der Führungskultur sichtbar.

Wollen, können, dürfen – nur wenn diese Weichen gestellt sind, kann Veränderung tatsächlich stattfinden. Diese drei Voraussetzungen gilt es also, allen betroffenen Führungskräften und Mitarbeitern zu ermöglichen. Ein- bis dreitägige Trainingsmodule sind ein äußerst probates Mittel dafür. Die Porsche Consulting Akademie übernimmt die Konzeption, Ausarbeitung und Durchführung solcher projektbegleitender Trainings. Ihre Trainer lassen sich auf die Menschen ein und erreichen so Kopf (Fähigkeiten), Herz (Einstellung) und Hand (Verhalten) der Teilnehmer. Dank ihrer langjährigen Beratungserfahrung verfügt die Porsche Consulting Akademie zudem über hervorragende Kontakte zu Best-Practice-Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Die Klienten der Akademie nutzen die Anregungen aus diesem exklusiven Erfahrungsaustausch regelmäßig, um ihr eigenes Unternehmen weiter zu verbessern.

Veränderungen können nur dann Erfolg haben, wenn es Menschen gibt, die vorangehen. Viele Unternehmen setzen deshalb Experten als „Treiber“ von Verbesserungsinitiativen ein. Die Porsche Consulting Akademie bereitet mit ihrem Ausbildungsprogramm zum „Experten für operative Exzellenz“ optimal auf diese Aufgabe vor. Prozess-Innovationen werden bereits innerhalb der rund sechswöchigen Ausbildung umgesetzt. Die Qualifizierungsmaßnahmen amortisieren sich bereits nach weniger als einem Jahr.

Das Programm besteht aus einem Dreiklang von theoretischen Grundlagen, Praxistrainings in den Porsche-Consulting-Modellfabriken und einem On-the-Job-Training bei einem konkreten Projekt im eigenen Haus der Klienten. Das Ergebnis ist eine schnelle Hilfe zur Selbsthilfe – die künftigen Experten erzielen vom ersten Ausbildungstag an konkrete Verbesserungen für das Unternehmen. 

Der Kampf um die besten Talente ist hart. Wer sich als Arbeitgeber der Zukunft aufstellt, verbessert seine Chancen, sie zu gewinnen, zu binden und weiterzuentwickeln. Doch: Wie schafft man eine solche Hochleistungsorganisation, in der die Talente der Mitarbeiter zur Entfaltung kommen und ihre Leistung und Motivation stetig gesteigert werden? Flache Hierarchien, neue Zusammenarbeitsmodelle sowie genügend Raum für Kreativität sind dafür wichtige Voraussetzungen. Unternehmen schaffen diese durch neue Karrierepfade, Job-Rotationsprogramme und moderne Arbeitswelten, zum Beispiel in Form von „Projekthäusern“. 

Doch nur wenn die HR-Abteilungen über entsprechende Freiräume verfügen, können sie diese zusätzlichen Leistungen tatsächlich umsetzen. Verborgene Ressourcen lassen sich freisetzen, indem Prozesse ganzheitlich hinterfragt und konsequent optimiert werden. Zudem unterstützen die Berater ihre Klienten bei notwendigen Veränderungen in der HR-Organisation: Um jeden Fachbereich ideal zu betreuen, wird nach dem Prinzip „One face to the customer“ ein zentraler Ansprechpartner als HR Business Partner etabliert. Individuellere Leistungen wie die Personalentwicklung lassen sich zudem effizient in Kompetenzzentren zusammenfassen und weiterentwickeln. Tätigkeiten, die sich häufig wiederholen, werden in Shared Service Centern gebündelt.

Kontakt

Senior Partner
Porsche Consulting Akademie

Telefon: +49–(0)711–911–12120
E-Mail: marc.zacherl@porsche.de
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland