Unternehmensentwicklung

Vordenker haben nicht nur die Geschäftsmodelle für morgen im Blick, sondern auch für übermorgen. Erfolgreiche Unternehmensentwicklung erzeugt Visionen und schafft Werte. Mit einer engen Verzahnung von Strategie und Operations kann sie einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Wettbewerbsüberlegenheit von Unternehmen leisten. Porsche Consulting unterstützt beim Aufbau und der Ausgestaltung einer individuellen Strategie sowie einer passenden Aufbau- und Ablauforganisation. Gemeinsam mit unseren Klienten entwickeln wir das Unternehmen weiter und machen es fit für die Zukunft – mit umgesetzten Lösungen und messbaren Resultaten durch ganzheitliche Programme.

Zentrale Fragen

  • Wie schaffen und sichern wir langfristig eine Wettbewerbsüberlegenheit?
  • Welche Organisationsform unterstützt unser Geschäftsmodell und unsere Strategie optimal?
  • Wie stärken wir unsere Widerstandskräfte zum Schutz in kritischen Phasen und bei exogenen Schocks?
  • Mit welchen Programmen und Initiativen sichern wir die Unternehmensexistenz kurzfristig ab?
  • Wie steigern wir die operative Leistungsfähigkeit im kompletten Unternehmen? Und wie können wir sie zuverlässig messen und bewerten?

Konzepte und Lösungen

Porsche Consulting verfügt über ein interdisziplinäres Team aus Strategen, Private-Equity-Experten, Restrukturierungsspezialisten, Programmleitern und Fachleuten aus der Industrie. Wir entwickeln anspruchsvolle und visionäre Konzepte und bringen diese gemeinsam mit den Klienten schnell zur Umsetzung. Das Ziel: die nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes.

Strategieentwicklung und -umsetzung: Etwa 80 Prozent der Strategien scheitern bei der Umsetzung
Wer erfolgreich sein möchte, darf sie deshalb nicht als Management-Pflichtübung ansehen. Entscheidend ist die ganzheitliche Verzahnung mit allen Funktionen des Unternehmens. So lässt sich ein bleibender Wettbewerbsvorteil generieren, flexibel agieren und der Unternehmenswert dauerhaft steigern. Eine erfolgreiche Strategie basiert auf Analytik, resultiert aus Kreativität, mündet in Klarheit und erzeugt Faszination. Nur wenn sie im Unternehmen verankert und zielgerichtet kommuniziert wird, entfaltet sie ihre volle Wirkung.

Organisationsentwicklung und Reorganisation: Prozess und Mensch im Mittelpunkt
Die Organisation geht einher mit der Strategie und dem Geschäftsmodell. Sie richtet sich an Prozessen aus und unterstützt deren effiziente und effektive Realisation optimal. Der Erfolgsfaktor bei einer Organisationsanpassung ist der Mensch. Deshalb setzen wir auf ein begleitendes, individuelles Change Management.

Krisenprävention: Zur Vorsorge gehen
Ob Strategie und Organisation krisenfest sind, zeigt sich im Stress-Check-up. Dabei werden mögliche Worst-Case-Szenarien definiert und deren Wirkungsketten simuliert. Die Erkenntnisse führen zu einem passgenauen Krisenpräventionsprogramm.

Restrukturierung: Wenn es darauf ankommt
Bei der Notwendigkeit einer Restrukturierung steht Porsche Consulting Unternehmen ebenfalls zur Seite. Die Berater identifizieren kurzfristig umsetzbare Potenziale und stellen wirksame Initiativen zur strategischen, finanziellen und operativen Gesundung zusammen. Hierzu haben sie eine Liste mit den Top-100-Maßnahmen entwickelt.

Dem stetig steigenden Kostendruck setzen immer mehr Unternehmen ein hochwirksames Mittel entgegen: operative Exzellenz. Mit den Programmen der Porsche-Berater wird sie in allen Unternehmensbereichen gefördert. Das ist die Voraussetzung für große und nachhaltige Effekte. Porsche Consulting hat mit dem „Steuerrad für operative Exzellenz“ ein Modell entwickelt, das das Vorgehen in sechs Bereichen lenkt:

  1. Alle Maßnahmen werden eng mit der Unternehmensstrategie vernetzt.
  2. Schlanke Strukturen: Nur die Kernkompetenzen verbleiben im Unternehmen, Standardaufgaben werden ausgelagert. Kürzere Entscheidungswege und höhere Führungsspannen steigern die Effizienz und Schnelligkeit der Organisation.
  3. Agile Prozesse in direkten und indirekten Unternehmensbereichen sichern die Flexibilität.
  4. Herausfordernde Ziele: Das Unternehmen setzt sich konkrete Ziele und verknüpft diese mit passenden Kennzahlen.
  5. Leistungsorientierte Unternehmenskultur: Change Management fördert das Bewusstsein für operative Exzellenz bei den Führungskräften und allen Mitarbeitern.
  6. Die Maßnahmen werden mithilfe eines Programm Management Office (PMO) transparent gesteuert. Der Fortschritt lässt sich jederzeit messen.

20 Prozent Produktivitätssteigerung sind möglich, wenn Unternehmen schlanke Organisationsstrukturen, effiziente Prozesse und eine leistungsorientierte Unternehmenskultur aufbauen. Doch wie wird diese im Unternehmenscontrolling sowie in der Gewinn- und Verlust-Rechnung sichtbar? Die Porsche-Berater ziehen gemeinsam mit den Entscheidern in produzierenden Unternehmen die ermittelten Fakten heran, um die aktuelle operative Leistungsfähigkeit sicher zu bewerten. Analysiert werden einzelne Bereiche wie Forschung und Entwicklung, Einkauf oder Produktion. Ebenso wichtig ist es, potenzielle Auswirkungen auf den EBITDA sowie auf die Working-Capital-Risiken und -Chancen zu erkennen und zu beurteilen.

Operational Due Diligence – der Blick unter die Motorhaube
Für Finanzinvestoren eröffnet Operational Due Diligence eine ganz neue Prüfperspektive im Rahmen von Mergers und Acquisitions: Wie realistisch ist der Business-Plan? Welche Anpassungen sollten aufgrund operativer Risiken und Chancen erfolgen (Umsatz, EBITDA, Cashflow)? Wir beraten Firmen beim Übertragen dieser Erkenntnisse in die Geschäftsplanung und die Kaufpreisfindung.

Operational Analytics – die Zukunft ist heute
Durch die Digitalisierung stehen den Unternehmen heute mehr Daten zur Verfügung als jemals zuvor. Aber wie lassen sich daraus auch die richtigen Schlüsse ziehen? Unsere Experten bringen in kurzer Zeit Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen und werten sie durch spezielle Algorithmen aus. Diese Big-Data-Analysen werden eingesetzt, um Wachstum zu fördern sowie Produktivität und Effizienz zu verbessern.

Der Einfluss der Digitalisierung wird das aktuelle Geschäftsmodell und damit auch das Unternehmen verändern. Die richtigen Weichenstellungen lassen sich am besten in einer „digitalen Agenda“ formulieren. Sie beschreibt den Weg zu höherer Wettbewerbsfähigkeit, größerer Agilität und zu neuen Effizienzsprüngen.

Die digitale Transformation wird geprägt von technologischen Innovationen. Sie nimmt Einfluss auf die Unternehmensarchitektur und die Führungskultur. Porsche Consulting hilft Unternehmen, die „Organisation der zwei Geschwindigkeiten” zu meistern.

Kontinuierliches Feedback und schnelle Resultate sind die Schlüssel, um die „digitale Lernkurve“ selbst aktiv zu gestalten. Hohes Tempo in der Umsetzung fördert in der digitalen Welt die Überlegenheit im Wettbewerb. Gemeinsam mit Porsche Consulting lassen sich Entscheidungsprozesse zuverlässig beschleunigen. Und die Zeit von der Idee bis zur Realisation wird spürbar kürzer.

Kontakt

Dirk Pfitzer

Senior Partner

Telefon: +49–(0)711–911–12238
E-Mail: Dirk.Pfitzer@porsche.de
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland