Bewerbung

Im Porsche Job Locator finden Sie die Positionen, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

Ihre Bewerbung erfolgt online. Wenn Sie sich lieber per Post an uns wenden, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:

Porsche Consulting GmbH
Stefan Stock, Leiter Personalwesen
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland

Weiterer Bewerbungsprozess für eine Festanstellung

Bitte legen Sie uns in Ihrem Anschreiben Ihre Motivation für Porsche Consulting dar. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung um einen tabellarischen Lebenslauf, Kopien Ihrer Zeugnisse (Abitur, Vordiplom oder Zwischenprüfung, Diplom, Promotion, frühere Arbeitgeber sowie Bescheinigungen über Praktika und andere relevante Qualifikationen).

Sollten Sie sich für mehrere Stellen gleichzeitig bewerben wollen, füllen Sie bitte nur ein Formular aus und vermerken Sie Ihre weiteren Präferenzen in Ihrem persönlichen Anschreiben.

Nachdem wir Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten haben, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung. Dann prüfen wir Ihre Unterlagen. Haben Sie uns überzeugt, vereinbaren wir ein Telefoninterview (30 Minuten). Dabei beantworten wir auch Ihre Fragen. Vor einer möglichen Einstellung finden in der Regel zwei Gespräche bei Porsche Consulting statt. Daran nehmen Führungskräfte aus der Beratung und Personalspezialisten teil.

Praktikanten und Werkstudenten

Für Studenten, die Porsche Consulting kennenlernen möchten, gibt es feste Starttermine. In Ausnahmefällen sind Abweichungen möglich. Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wir Sie zum Gespräch ein. Nach dem Kennenlernen erfahren Sie innerhalb von zwei Wochen, ob wir Ihnen einen Vertrag als Praktikant oder Werkstudent anbieten können.

FAQ

Allgemein

Alle offenen Positionen finden Sie in unserem Job Locator. Alternativ können Sie sich natürlich als Professional auch initiativ bei uns bewerben. Beschreiben Sie in diesem Fall bitte möglichst genau, für welches Tätigkeitsfeld Sie sich bewerben und welche Kompetenzen Sie dafür mitbringen. 

Der Porsche Job Locator wird ständig aktualisiert und enthält ausschließlich offene Stellen.

Damit wir uns ein möglichst genaues Bild von Ihren Interessen und Fähigkeiten machen können, benötigen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf, relevanter Zeugnisse wie Arbeits- und Schulzeugnisse (Abitur) sowie die folgenden Informationen:

  • gewünschte Stelle und Einsatzort 
  • frühestmöglicher Eintrittstermin 
  • Gehaltsvorstellung

Gerne können Sie unseren Leiter Personal Stefan Stock als Ansprechpartner für Ihr Anschreiben verwenden.

Ja. Ergänzen Sie die Basisinformationen Ihres Profils um stellenspezifische Angaben und Unterlagen. Unser HR-Team wird Ihre Bewerbung entsprechend Ihrer persönlichen Präferenzen prüfen.

Ja. Porsche Consulting ist mit vier Büros im Ausland vertreten: in Mailand, São Paulo, Atlanta und Shanghai. Die Stellenangebote unserer Auslandsgesellschaften finden Sie ebenfalls in unserem Job Locator. Ihre Bewerbungen senden Sie bitte direkt an unsere Tochtergesellschaften.

Ja, grundsätzlich werden die anfallenden Reisekosten von uns erstattet. 

Nein, Porsche Consulting arbeitet nicht mit Freiberuflern zusammen.

Unser HR-Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um Ihre Bewerbung. Die Bewerbungshotline steht Ihnen von Montag bis Donnerstag zwischen 16 Uhr und 18 Uhr unter der Telefonnummer +49–(0)711–911–12157 zur Verfügung.

Studierende

Neben Ihrem Motivationsschreiben benötigen wir Ihren vollständigen Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen (Abitur und aktueller Notenauszug Ihrer Hochschule). Sie sollten über großes Interesse am jeweiligen Themen- bzw. Branchenbereich sowie mindestens vier Semester Studienerfahrung verfügen. Darüber hinaus ist die Immatrikulation an einer Hochschule Voraussetzung für ein Pflichtpraktikum.

Die Bewerbungsfrist beträgt in der Regel vier bis sechs Monate vor dem gewünschten Starttermin. Kurzfristige Einsatzmöglichkeiten sind jedoch nicht ausgeschlossen.

Sie können bei Porsche Consulting ein Pflicht- oder ein freiwilliges Praktikum absolvieren. Die Dauer des Pflichtpraktikums ist oft abhängig von der jeweiligen Hochschule. Idealerweise sollten Sie sich vier bis sechs Monate Zeit für Ihr Praktikum nehmen.

Ja, Sie können zwischen Ihrem Bachelorabschluss und dem Beginn eines Masterprogramms ein freiwilliges Praktikum bei Porsche Consulting absolvieren.

Alle Praktika sind Studierenden vorbehalten. Nach Hochschulabschluss und Eignung sind Bewerbungen als Berufseinsteiger (Festanstellung) möglich.

Ja, Sie können bei uns studienbegleitend als Werkstudent Praxiserfahrungen im Non-Consulting-Bereich sammeln. Ihre Arbeitszeit beträgt bis zu 20 Stunden pro Woche. 

Eine Kombination von Praktikum und Abschlussarbeit ist leider nicht möglich. Nachdem Sie erfolgreich bei uns ein Praktikum abgeschlossen haben, können Sie sich jedoch auf eine Abschlussarbeit bewerben.

Porsche Consulting orientiert sich bei der Praktikumsvergütung am aktuellen Mindestlohn.

Mehr zum Thema

Wer wir sind

Stellenangebote

Unser Team