Forschung und Entwicklung

Neue Produktentwicklungen und Innovationen sind der Schlüssel, um am Markt und im Wettbewerb erfolgreich zu sein. Doch den wenigsten Unternehmen gelingt es, Zeit- und Kostenpläne einzuhalten. Porsche Consulting unterstützt die Klienten, ihre Entwicklung und Innovation dahingehend zu verbessern, und setzt dafür ganzheitliche Konzepte ein. Mit den praxiserprobten Lösungen lässt sich die Innovationskraft steigern und die Effizienz im Produktentstehungsprozess erhöhen. Außerdem können die Entwicklungskosten reduziert und die Produktkosten optimiert werden. Die Konzepte werden präzise an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst.

Zentrale Fragen

  • Wie können wir in einem sich schnell wandelnden Umfeld die richtigen innovativen Produkte zur richtigen Zeit auf den Markt bringen?
  • Wie lassen sich erfolgreiche Produkte noch schneller entwickeln?
  • Was zählt, ist die Entwicklungsleistung: Auf welchem Weg werden wir zum besten Unternehmen unserer Branche?
  • Wie steigern wir die Produktivität in den Entwicklungsfunktionen nachhaltig?
  • Unser eigener Wertschöpfungsanteil ist sehr niedrig: Mit welchen Mitteln lassen sich trotzdem noch weiter Kosten reduzieren?

Konzepte und Lösungen

Unser internationales Expertenteam hat seine Konzepte, Methoden und Werkzeuge in einer Vielzahl von Projekten immer weiter verfeinert. Unsere Berater kennen die Trends von morgen und bringen Erfahrungen aus verschiedensten Branchen ein. Unser Anspruch ist es, die Menschen in den Mittelpunkt zu stellen: Alle Konzepte und Ideen werden gemeinsam mit den Führungskräften und Mitarbeitern erarbeitet und umgesetzt.

Um die richtigen Produkte zur richtigen Zeit auf den Markt bringen zu können, bauen Innovationsführer ein ganzheitliches Innovationsmanagement auf. Die Porsche-Berater geben ihnen ein neues Konzept an die Hand, um ihre Innovationskraft zu steigern. Dieses fußt auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist mit dem Porsche-Consulting-Ansatz der operativen Exzellenz eng verknüpft. Unser Phasenmodell reicht von der ersten Idee bis zur Markteinführung. Es schafft Freiräume und die richtigen Strukturen. Gleichzeitig rückt es den Menschen mit seinem Kreativitätspotenzial in den Mittelpunkt. Unsere Klienten erzeugen so eine Innovationskultur, die kreative Ideen fördert und nicht erstickt.

Der permanent steigende Kostendruck erreicht auch die Entwicklungsabteilungen. Sichtbar wird dies besonders im Konflikt zwischen zunehmender Produktkomplexität und vorhandenem Budget. Wir identifizieren die wesentlichen Kostentreiber und reduzieren sie zunächst in Workshops und danach direkt in der Praxis auf das notwendige Minimum. Mit diesen spürbaren Veränderungen lassen sich nicht nur die Leistungsfähigkeit einzelner Standorte steigern, sondern auch die Performance von weltweiten Entwicklungsnetzwerken.

Warum sind viele Produkte teurer als geplant? Und wie lassen sie sich noch schneller entwickeln? Ein effizienter Produktentstehungsprozess birgt deutliche Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. Porsche Consulting bietet ein umfassendes System zur effizienten Planung, Überwachung und Steuerung der Produktentstehung. Es wird auf das jeweilige Unternehmen abgestimmt. Das Vorgehen erfolgt modular – durch eine stufenweise Einführung. Der Vorteil: Auf das bestehende Produktentstehungssystem wird passgenau aufgebaut. Damit sinken Aufwand und Durchlaufzeiten von der frühen Konzeptphase bis zur endgültigen Freigabe zur Serienproduktion. Das System beinhaltet darüber hinaus Elemente zur präventiven Qualitätssicherung. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass sowohl der Produktionsstart als auch der Hochlauf bis zur Kammlinie nahezu frei von Störungen bleiben.

Nur wenn Unternehmen ihre Produktkosten von der Entstehung bis zum Kunden ständig im Blick haben, können sie dem Kostendruck standhalten. Porsche Consulting untersucht bereits die frühe Phase der Produktentstehung. Dort ist die Wirkung am größten. Zum Einsatz kommen zum Beispiel das Kano-Modell und die Conjoint-Analyse. Daraus ergibt sich ein kundenorientiertes Lastenheft. Es definiert auch den Zielpreis und ist die Basis für das sogenannte Target Costing. Die Anforderungen des Kunden werden in technische Konzepte übersetzt und in der Entwicklung umgesetzt. Porsche Consulting hat die richtigen Instrumente, um die Entwicklung der Produkte kostenoptimal zu gestalten. Damit das Maximum erreicht wird, ist eine produktfamilienübergreifende Betrachtung erforderlich. Unsere Berater sorgen dafür, dass die Interessen der Produktion rechtzeitig berücksichtigt werden. Noch weit vor der Serienreife kommen die Kosten- und Wertanalyse sowie die montagegerechte Produktgestaltung in Konzept- und Lieferantenworkshops zur Anwendung. In Kombination mit schlanken Prozessen und einer effizienten Organisation wird so der langfristige Unternehmenserfolg abgesichert.

Kontakt

Oliver Kayser

Senior Partner

Telefon: +49–(0)711–911–32110
E-Mail: Oliver.Kayser@porsche.de
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Deutschland